Monday, December 16, 2013

In der Weihnachtsbäckerei

Dieses Weihnachtslied ist keine alte Tradition. Aber es ist das Lieblingslied aller Kinder, und deshalb haben es auch die Eltern und die Großeltern gelernt.
Es ist von Ralf Zuckowski geschrieben, der viele schöne Kinderlieder komponiert hat.




Friday, December 13, 2013

Sitcom zum Deutschlernen

leicht

extr@ ist eine Sitcom zum Deutschlernen. Man versteht alles. Hier sind trotzdem die Vokabeln zum Nachschauen.
Am Ende kann man hier eine Übung machen.

Teil 1

WordPower:
die Geschichte story übernachten stay overnight
das Kissen pillow was geht so ab what's up
heulen whine begründen justify
sofort immediately rausfliegen be thrown out
die Rechnung bill komisch strange
die Pickel pimple witzig funny
der Brieffreund penpal blöd stupid
sich erinnern remember beeindruckt impressed






Teil 2

WordPower:
die Bücherei library höflich polite
zeigen show altmodisch old-fashioned
das Schlafzimmer bedroom das Gepäck luggage
klappen fold up nebenan nextdoor
die Fernbedienung remote control der Spaß fun
das Spielzeug toy





Teil 3

Wordpower:
der Ofen oven schrecklich terrible
auf … stehen be crazy about … keine Ahnung no clue
stark strong der Vermieter landlord
duschen shower die Vermieterin landlady
der Witz joke verstecken hide
ist mir egal don't care verpassen miss
der Dienstbote servant




Jetzt kann man hier eine Übung machen.

Thursday, December 5, 2013

Dativ steht für Beziehungen

Dativ - sein Name kommt daher, dass er der Empfänger ist. Ihm wird etwas gegeben. Das Wort Dativ ist vom Lateinischen (casus) dativus, zu lateinisch dare = geben und lateinisch datum = Gegebenes (the thing that is given)
Dative denotes involvement.

Dativ
Die wichtigsten Verben in der deutschen Sprache, die den Dativ verlangen, lassen sich in zwei Gruppen einteilen:
Verben des Gebens und Nehmens: (giving and taking) geben, bringen, schenken, leihen, schicken, helfen
Verben der Mitteilung: (Communication) sagen, antworten, empfehlen, zeigen, erklären

Diese und ähnliche Dativ-Verben bezeichnen eine Interaktion zwischen zwei oder mehr Personen. 

Einige Präpositionen müssen unbedingt mit Dativ stehen:
mit, aus, gegenüber, nach, nahe, seit, von, zu, bei, 
entsprechend (respectively), entgegen (contrary to), gemäß (corresponding),
Hier finden Sie einige Beispiele.

Die Präpositionen
in, an, auf, vor, hinter, über, unter, neben, zwischen 
können sowohl Dativ als auch Akkusativ sein.
Im Dativ sind sie stationär (Er ist in dem Haus).
Im Akkusativ sind sie beweglich (Er geht in das Haus).

Dativ korrespondiert mit der Frage wem/was?
Das Auto gehört meinem Vater. | Wem gehört das Auto? Meinem Vater.

Hier geht es zur Arbeit: 
Hier sind Übungen zum Dativ.
Hier sind mehr Übungen zum Dativ, ich empfehle Übung A und C
Hier werden alle Fälle behandelt. Es gibt eine Liste von Verben, die Dativ brauchen, und auch alle Tabellen zur Deklination.

Übrigens: 90 % aller deutschen Verben gebrauchen den Akkusativ. 

Jetzt müssen Sie nur noch wissen, dass der Akkusativ keine Beziehung oder Verbindung zeigt. Er kann eine Richtung anzeigen. (Accusative denotes detachment or direction) 
Akkusativ korrespondiert mit der Frage wen/was?
Ich habe etwas für dich. | Für wen habe ich etwas? Für dich.
Hier stehen die Präpositionen, die den Akkusativ brauchen.

Akkusativ Übung

Den Nominativ kennen Sie schon.
Es gibt auch noch den Genitiv. Er ist possessiv. Die Deutschen lieben den Genitiv nicht. Machen Sie das ein anderes Mal.

Dativ/Akkusativ Flashcards hier. 

Monday, November 25, 2013

Say 'Cheese'

Käse in Deutschland?
Eine deutsche Spezialität ist Handkäse.
Sehen Sie hier:


Und hier der Film in Englisch:

Wednesday, November 20, 2013

Frankfurter Apfelwein


leicht

WordPower: 

früher - sooner | der Teller - plate |

In Frankfurt und der Region gibt es eine Spezialität: Apfelwein. Er wird im 'Bembel' serviert.
Der Apfelwein wird im Herbst gemacht und ist im Winter fertig. Aber er wird auch schon früher getrunken, frisch nach dem Pressen.
Dazu gibt es 'Handkäse mit Musik'. Handkäse wird mit der Hand geformt. Es ist ein Käse der aus Sauermilch gemacht wird und mit Kümmel, Zwiebeln und Essig auf den Teller kommt. Dazu gibt es natürlich dunkles Brot.
Dieses Essen ist sehr beliebt in Gartenschenken. Das ist ein Restaurant mit einer großen Terasse. Es wird draußen gegessen und getrunken.

Eine berühmte Fernsehshow mit Heinz Schenk spielte in einer Gartenschenke in Hessen. Er sang: Hätte Adam aus dem Apfel Apfelwein gemacht...



Auf Youtube kann man den Text dieses Liedes lesen. Heinz Schenk hat einen hessischen Dialekt. Bitte schreiben Sie etwas in den Kommentar was Sie über Frankfurt wissen.

Wednesday, November 13, 2013

Die Neunte

leicht 

Wenn Rowan Atkinson auf Deutsch singt...


Schreiben Sie drei Begriffe, die Sie verstehen konnten, in den Kommentar. Das wird spannend.

Stadtbilder - Köln

mittel 

Hier auf dieser Seite finden Sie ein Video über Köln. Man kann den Text ausdrucken und auch einige Übungen zum Video machen.

Köln liegt im Westen Deutschlands und wurde von den Römern gegründet. Die Stadt liegt am Rhein und ist berühmt für den Kölner Dom, Karneval und das Kölsch (Bier).

Das bekannteste Parfüm kommt aus Köln: das Kölnische Wasser (Eau de Cologne). Es trägt den Schriftzug 4711. Das war früher die Hausnummer des Erfinders in der Glockengasse.


Thursday, October 31, 2013

Ganz Paris träumt

Ganz Paris träumt von der Liebe ist der Titel der deutschen Fassung des Cole-Porter-Songs 'I Love Paris', die 1954 von Caterina Valente interpretiert wurde. Das Lied wurde ihr erfolgreichster Schlager.
Hier aber ist die Version von Peter Alexander.

WordPower:
träumen - dream | sogleich - instantly | mancherlei - various things | das Märchen - fairy tale | Pärchen - diminutive of Paar | das Paar - couple 



Traumbüros

mittelschwer 
In dem Bildband "Work Scape" sind die schönsten Büros abgebildet. Die Unternehmen Jung von Matt in Hamburg, Google in London oder Red Bull in Amsterdam haben das Konzept des "neuen Arbeitens" umgesetzt. Sie setzen auf bequeme, großzügige und einladende Arbeitsräume.

WordPower:
Winkel - angle | bunt - colorful | Rückzug - withdrawal | gemeinsam - communal | die Nähe - closeness | gewinnen - obtain | flach - shallow | das Umfeld - environment | der Wandel - transformation | versammeln - gather | wohnzimmerhaft - livingroom-like | die Schmiede - forge | auf etwas setzen - to bet on | entgegenkommen - to accommodate sth / so | stolz - proud | jedenfalls - certainly | angestaubt - dusty



Wednesday, October 16, 2013

Die Schweiz hat viele Geheimnisse

Ein Film von Deutsche Welle auf Deutsch und auf Englisch. Bitte vergleichen Sie.





Altstadt Bern


Sunday, March 17, 2013

Die kleine Kneipe

-leicht- 
Peter Alexander war ein berühmter Sänger und Schauspieler. Er war Österreicher. Er hatte den Wiener Charme, den die Deutschen sehr lieben.
Seine Karriere begann in den 50er Jahren und er trat in Filmen, Fernsehen und in Shows auf, bis in die 90er Jahre.
Am Anfang sieht man Dieter Thomas Heck, der viele Jahrzehnte die deutsche Hitparade im Fernsehen präsentiert hat. Er hält einen Wimpel (streamer) in der Hand, darauf steht 'Stammtisch'. So einen Tisch mit einem Wimpel gibt es in jeder Kneipe. Dort treffen sich die Stammgäste (regular guests).



Peter Alexander - Die kleine Kneipe - MyVideo

Von der Wiege zur Wiege

-schwierig-
Cradle to Cradle heißt das Konzept: man soll alle Produkte so machen, dass daraus wieder neue Produkte entstehen können.
Die Sprecherin in diesem Video spricht sehr gutes Deutsch. Einige Worte habe ich aufgelistet.


verrotten – rot, decompose
bereits – already
giftig – poisonous
Schadstoff – hazardous substance
Kleber – glue
Kunststoff – plastic
verwerten – use
Nährstoff – nutrient
verzichten – forego
blöd – stupid
vernichten – wipe out
Verschwendung – squander
Zusammenhang – context
vermeiden – avoid
hochwertig – highly valuable
steigend – rising
Aufsichtsrat – board member
belastet – polluted
entsorgen – dispose of
Friedhof – graveyard
umdenken – change their thinking
mehrfach – multiple
umwandeln – change
aufbereiten – process
Rohstoff – raw material
Schlacke – scum
Buntmetall – colored metals
geschmolzen – melted
Kreislauf – circuit
Schrott – scrap
unbedenklich – harmless
Torf – peat
Quecksilber – mercury
Unfruchtbarkeit – sterility
kostengünstig – price advantagous
Schwermetall – heavy metal
Wäsche – lingerie
Garn – thread
Aufgaben – task
Anspruch – demand
Zugeständnis – compromise
Aufheller – brightener
unfruchtbar – infertile
Test bestanden – passed the test
Nutzung – usage
öffentliche Hand – public administration
begeistert – inspired
Bewohner – inhabitants
Dienstleistung – service
verliehen – lent
ausdünsten – emit
Vorreiter – avantguarde
Lehrstuhl – professorship
Teppich – carpet
Teppichböden – wall-to-wall carpets
unbedenklich – harmless
Einladung – invitation
gescheit – intelligent

Tuesday, February 5, 2013

Essen ist eine deutsche Stadt

-leicht-
Es gibt eine Stadt im Ruhrgebiet, die heißt Essen. Das hat nichts mit Mahlzeiten zu tun. Essen war früher das Zentrum des Kohleabbaus.
Nicola Kim aus Korea ist sehr begeistert von der Stadt.

WordPower:
das Gebiet - area | die Mahlzeit - meal time | früher - formerly | die Kohle - coal | der Abbau - mining | begeistert - enthusiastic 


Bitte das Video auf Youtube sehen, da gibt es den Text bei diesem Button.
Viel Spaß.





Enhanced by Zemanta

Saturday, February 2, 2013

Max Raabe und die Frauen

Max Raabe ist der brave Junge aus den 30er Jahren. Nein, natürlich nicht. Er tut nur so, und hat Erfolg damit. Ihm ist es zu verdanken, dass wir heute wieder die alten Schlager hören.
Inzwischen macht er seine eigene Musik. Dieses Lied ist von seiner neuen Produktion.

WordPower:
nur so tun - pretend | ihm ist es zu verdanken - because of him | inzwischen - in the meantime 




Unfortunately this is only a snippet of the whole song which you can find here.

download